ARTISET Bildung - Sozialpädagogik

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik

 

Die hsl ist eine renommierte Ausbildungsstätte für angehende diplomierte Sozialpädagog:innen HF. Sie orientiert sich an einem ganzheitlichen Bildungsprofil und bietet eine praxisbezogene, fachlich fundierte und kreativ-musische Ausbildung. Die vermittelten Berufskompetenzen befähigen die Absolvent:innen der hsl zur erfolgreichen Tätigkeit in unterschiedlichen Feldern der sozialen Arbeit. An der hsl gibt es drei Ausbildungswege. Alle führen zum eidgenössisch anerkannten Abschluss diplomierte Sozialpädagog:in HF.

AKTUELL | OFFENE STELLE

Ich bin auf dem besten Weg zur Sozialpädagog:in HF – natürlich an der hsl.

Sozialpädagogik

Sozialpädagogik begleitet Menschen aller Altersstufen, Familien oder Gruppen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen. Sie übernimmt eine bedeutsame Integrationsaufgabe, wirkt vorbeugend, unterstützend und ergänzend.

Alles über die Sozialpädagogik

Studium

Die hsl bildet Sozialpädagog:innen auf der Stufe Höhere Fachschule (HF) aus. Voraussetzung für das Studium ist eine abgeschlossene Ausbildung auf der Sekundarstufe II (EFZ).

Alles übers Studium

Anmeldung

Der Weg bis zum Studienstart beinhaltet mehrere Schritte. Hier finden Sie alle Informationen zum Anmeldeverfahren inklusive der Beurteilung der Berufseignung und des Ausbildungsplatzes.

Alles übers Anmeldeverfahren

 

Nächste Veranstaltungen

Infoveranstaltungen

01. Juni 2022 | 14.00 - 16.00 Uhr  Anmeldung

14. September 2022 | 14.00 - 16.00 Uhr

16. November 2022 | 14.00 - 16.00 Uhr

Aufnahmeprüfungen

7. September 2022

30. November 2022

Praxispartner:innen

Die Ausbildung an der hsl ist dual, das heisst Schule und Praxis nehmen den Ausbildungsauftrag gemeinsam und sich ergänzend wahr.

Alle Informationen für Praxispartner:innen