Höhere Fachschule für Kindheitspädagogik

 

Die Höhere Fachschule für Kindheitspädagogik in Zug bietet eine pädagogische Ausbildung, die auf anspruchsvolle Aufgaben in der professionellen Kinderbetreuung vorbereitet. Mit dem Diplom als diplomierte Kindheitspädagog:in HF verfügen Sie über einen eidgenössisch anerkannten Abschluss auf tertiärer Ebene. 

 

10 Jahre hfk

Fachveranstaltung & Jubiläumsfeier

10. Juni 2022 | Burgbachsaal, Dorfstrasse 12, Zug

Fachveranstaltung: «Mehr Qualität – wie gelingt das?»
Jubiläumsfeier: «10 Jahre hfk: Rückblicke und Ausblicke»

Ein Jubiläum mit Verspätung: Nach mehreren Anläufen finden die Veranstaltungen zum 10-jährigen Jubiläum der hfk definitiv statt. Auf dem Programm stehen zwei unterschiedliche Anlässe, Eine Fachveranstaltung am Nachmittag und die Jubiläumsfeier am Abend. Und Sie sind herzlich eingeladen! 

Jetzt anmelden (Anmeldeschluss: 3. Juni 2022)

 

Ich bin auf dem besten Weg zur Kindheitspädagog:in HF – natürlich an der hfk.

Kindheitspädagogik

Im Zentrum der Kindheitspädagogik steht das Kind, seine Entwicklung und sein Wohlergehen. Die Pädagog:innen fördern die soziale, sprachliche und kulturelle Integration des Kindes und gestalten deren Leben mit.

Alles über Kindheitspädagogik

Studium

Die hfk bietet für Personen mit und ohne berufsspezifischer Vorbildung ein spezialisiertes Berufsstudium an, das in drei oder vier Ausbildungsjahren berufsbegleitend zum anerkannten Diplom in Kindheitspädagogik HF führt.

Alles übers Studium

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung an der hfk benötigen Sie ein ausgefülltes Anmeldeformular sowie eine Praxisempfehlung. 

Alles zum Anmeldeverfahren

 

Nächste Veranstaltungen

Informationsveranstaltungen

8. November 2022 | 18.15 - 19.45 Uhr | Zug

7. Dezember 2022 | 18.15 - 19.45 Uhr | online

Aufnahmeprüfungen

1. Juni 2022
(Anmeldeschluss 23. Mai 2022)

Praxispartner:innen

Die Studierenden werden während ihrer praktischen Ausbildung von einer Praxisausbildnerin oder einem Praxisausbildner begleitet. 

Alle Informationen für Praxispartner:innen