ARTISET Bildung - Weiterbildung - Weiterbildungen in Ihrer Institution - Sozialpädagogische Fachberatung

Sozialpädagogische Fachberatung

Die sozialpädagogische Inhouse-Weiterbildung und Fachberatung deckt ein breites Themenspektrum ab (z. B. Herausforderndes Verhalten, Autismus, UN-BRK u.a.).

Zum Inhouse-Angebot empfehlen wir auch Fallbesprechungen in Teams oder persönliche Beratung. Auf Wunsch bieten wir zudem an: Unterstützung bei Standortbestimmungen, Konzepterarbeitung, Startveranstaltungen oder Kaderworkshops.

Fachberatung / Fallsupervision

Das Beratungsangebot kann von Einzelpersonen, Teams oder einer ganzen Institution in Anspruch genommen werden. Die Fachpersonen werden praxisnah darin unterstützt:

  • den Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen bedürfnis- und situationsgerechte, entwicklungsfördernde Angebote zu machen,
  • die Zusammenarbeit im Team bedarfsorientiert zu fördern und weiterzuentwickeln und
  • in krisenhaft zugespitzten Situationen hoch individualisierte Massnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

Die Angebote zielen darauf ab, bei den Fachkräften vor Ort einen nachhaltigen Aufbau von spezifischem Fachwissen und entsprechenden Handlungskompetenzen zu ermöglichen. Beispielhafte Themen: Herausfordernde Verhaltensweisen, Autismus, Sexualität, Unterstützte Kommunikation etc.

Rahmenbedingungen

Teilnehmende
Je nach Zielen und Inhalten sind unterschiedliche Gruppenzusammensetzungen möglich, z.B.:

  • Mitarbeitende bereichsübergreifend (Wohnen und Arbeiten)
  • Mitarbeitende Betreuung mit Fachausbildung
  • Kaderpersonen
  • andere, situations- und bedarfsspezifisch

Die maximale Anzahl der Teilnehmenden liegt bei 20 Personen. Für grössere Gruppen wird die Form individuell besprochen.

Bestätigung
Den Teilnehmenden wird eine Kursbestätigung ausgestellt.

Ort
In Ihrer Institution, bei der Weiterbildung in Luzern oder an einem anderen gewünschten Ort.

Kosten

  • Der telefonische Erstkontakt (ca. 15 bis 20 min) ist kostenlos.
  • CHF 2'100 pro Tag, zuzüglich Kosten für Spesen und Kursunterlagen.
  • Beratung pro Stunde CHF 150 für Mitgliedinstitutionen (CHF 180 für Nichtmitglieder), zuzüglich allfällige Spesen