Laufbahnberatung - Die eigene Weiterentwicklung an die Hand nehmen

Es ist mir ein zentrales Anliegen, Ihnen nicht nur ein Dossier zu übergeben, sondern mit gezielten Fragestellungen Ihre bereits erworbenen Kompetenzen aufzudecken. Ich unterstütze Sie mit ausgewählten Methoden, damit Sie Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten und Ihre Fertigkeiten gezielt erkennen können. Denn der Einbezug der persönlichen Ressourcen und das Bewusstwerden der eigenen Selbstwirksamkeit unterstützt Sie im Prozess, klare, realistische Berufsziele und konkrete Veränderungs- und Lösungsschritte zu formulieren.

Auf diese Weise soll es Ihnen gelingen, Ihre Ziele erfolgreich anzugehen, umzusetzen und zu erreichen.

Ihre Bedürfnisse

  • Sie möchten schon seit längerer Zeit eine berufliche Standortbestimmung durchführen.
  • Sie würden gerne Weiterbildungsmöglichkeiten kennenlernen und das Passende für sich auswählen.
  • Sie haben Fragen zur Bildungssystematik und zu Ihrer beruflichen Anschlussfähigkeit.
  • Sie möchten den Stellenwert Ihres beruflichen Abschlusses kennen.
  • Sie übernehmen eine neue berufliche Rolle und möchten sich sorgfältig darauf vorbereiten.
  • Sie würden gerne in die Branche Gesundheit und Soziales wechseln und möchten wissen, wie Sie vorgehen sollen.
  • Sie möchten noch einer längeren Berufspause wieder beruflich einsteigen und das Vorgehen klären.
  • Sie stecken in einer beruflich anspruchsvollen, schwierigen Situation und möchten diese reflektieren.
  • Sie möchten sich auf eine eidg. Prüfung vorbereiten und brauchen Unterstützung bei den Prüfungsvorbereitungen.

Unser Angebot

Zielgruppe

  • Mitarbeitende in Pflege und Betreuung
  • Sozialpädagog:innen
  • Führungskräfte
  • Fachpersonen Gastronomie und Hauswirtschaft

Methoden

Es ist mir wichtig, die Situation der Kundin oder des Kunden zu verstehen. Ich arbeite dafür gerne mit bildlichen Darstellungen. Auf diese Weise ist es möglich, zusammen mit dem Klienten/der Klientin «das Bild» zu betrachten und vielfältige Facetten zu beleuchten. Erfahrungsgemäss unterstützt das gemeinsame Betrachten das Erkennen von neuen Aspekten, Mustern oder Ressourcen. Diese Denk-Erweiterung schafft Raum für neue Optionen bzw. kann zu neuen Denk- und Handlungsimpulsen beitragen.

Beraterin

Irène Mahnig-Lipp ist dipl. Pflegefachfrau HF, Berufsschullehrerin WPI, MAS Management Soziales und Gesundheit, dipl. Supervisorin/Coach, Leiterin Pflege und Betreuung und stv. Leiterin Weiterbildung. 

Kosten

Der telefonische Erstkontakt ist kostenlos (max. 15 Minuten). Danach belaufen sich die Kosten auf CHF 120 pro Beratungsstunde für Mitarbeitende von Mitgliederinstitutionen (CHF 160 für Mitarbeitende von Nichtmitgliedern).